Das Interesse für den Computer ging während der Schulzeit schon los. Wie so viele, habe ich mit dem Commodore VC 20 angefangen. Bald folgte der Commodore C64. Während die meisten Freunde ihn aber hauptsächlich zum Spielen benutzten, kam bei mir bald das Interesse zum selber programmieren. Anfangs in BASIC, dann aber bald in FORTH und schließlich sogar in Assembler.

Als weiteres Anwendungsgebiet kam dann der Videoschnitt am PC. Eine FAST AV Master Karte machte erstmalig im Hobby-Bereich professionell wirkenden Videoschnitt und kleine Effekte möglich. So entstanden jahrelang wunderbare Jahresrückblicke für die Weihnachtsfeier der Volleyballabteilung.

Der nächste Schub kam während des Studiums, als ich im Nebenfach Pascal lernte - da war das Arbeitsgeraät allerdings auch schon ein PC. So langsam kam dann auch das Internet auf. Als einer der ersten bastelte ich dann eine Vereinsseite zusammen und auch meine eigene zur Präsentation meiner Bilder. Anfangs natürlich alles rein in html ohne große Funktionalität.

Mit PHP gings dann aufwärts. Jetzt programmierte ich verschiedene Zusatzfähigkeiten. Und erste kleine Aufträge kamen herein.Einigekleine eigene Content Management Module kamen hinzu. Der nächste Schub kam dann mit dem Einstieg in das CMS Contenido. Jetzt waren auch komplexere größere Seiten kein Problem mehr.